Home
Neuerscheinungen
Bücher
Autoren und Künstler
Shop
AGB
Kontakt
   
 

Walter Bühler                                                                                               

Kommissar Franz Marbass, die Figur der Krimis von Walter Bähler, des im Jahre 2011 viel zu früh und tragisch verstobenen Thurgauer Autors, der die Atmosphäre seiner Heimat so treffend und packend nachzeichnet. Da wirkt Kommissar Marbass als zäher Ermittler, aber auch menschlich und mit Humor. Eine Lektüre zum Schmunzeln.  


Kommissar Franz Marbass rekonvaleszent

Kommissar  Marbass erholt sich von seinem Unfall und vertreibt sich die Zeit mit Episoden und Aphorismen von A bis Z, eigenwillig, philosophisch, geistreich und sehr thurgauisch. Eine unterhaltsame Lektüre, die oft zu Innehalten und Überlegen anregt. Die ideale Buch für kurze Bahnreisen.

ISBN 978-3-9523639-0-4
CHF 15.00
kaufen

Kommissar Franz Marbass 
Das lädierte Steuerrad

Kommissar Franz Marbass führt und löst die Kriminalfälle in Walter Bühler‘s Krimis als zäher Ermittler, aber auch menschlich und mit Humor. Er bewegt sich in einer typischen und meisterhaft gezeichneten Thurgauer Atmosphäre. Eine Lektüre zum Schmunzeln.

ISBN 978-3-9523545-1-3
CHF 15.00
kaufen

Theo Candinas

Zwischen Traum und Wirklichkeit

Wenn Traum und Wirklichkeit sich in Personen und ihren Geschichten vermengen, dann leuchtet das Wesentliche nur heller aus dem Wirrwarr des grauen Alltags heraus, besonders wenn Autoren wie Theo Candinas, der in Graubünden längst ein renommierter rätoromanischer und deutschsprachiger Autor ist, in einer kraftvollen Sprache die Leser zu packen verstehen. Ein grosses Lesevergnügen!

ISBN 978-3-9523639-1-1
CHF 25.00
kaufen

Reminiscenzas d’in cuort interval terrester

Theo Candans ist ein Mann zwischen der rätoromanischen und der deutschen Kultur, aber in seiner Heimat verortet.  Von ihr aus erkundet er die packende Lebensfrage: "Was sollen wir hier auf diesem Erdenrund zwischen Geburt und Tod?" Er lässt auf romanisch den Leser an einer spannenden Lebensreise teilhaben, ohne je in einen philosophischen oder theologischen Duktus zu verfallen. Er bleibt konkret beim Menschen seiner Heimat. Das ist das faszinierende und spannende an seiner Geschichte.

ISBN 978-3-9523639-5-9
CHF 23.-

kaufen

Ein Elsässer im 2. Weltkrieg

Theo Candinas zeichnet die Kriegserlebnisse seines Grossvaters nach und schildert dessen Irrfahrten im Krieg, die Scheusslichkeiten und Entbehrungen in der sehr persönlichen Erzählung seines Ahnen, der als Elsässer nicht nur an der Font steht, sondern wahrlich zwischen den Fronten von Deutschland und Frankreich. Ein packendes Buch.

Christa Gross

Sehnsucht Arenenberg

Wer vor Jahren das Schloss Arenenberg betrat, tauchte in eine ferne Zeit ein, deren letzte Pulsschläge hier noch nachhallten und den empfänglichen Besucher, wenn er durch das Haus streifte, bannte. Auch Christa Gross hat es gepackt und sie berichtet in ihrem Buch kurzweilig, wie sich der Arenenberg und die Napoleoniden mit ihrem Schicksal kreuzten und verbanden.

Buch (Pappband), Format 1219 cm, 176 Seiten

ISBN 3-9523260-8-4 
CHF 25.00
kaufen

Das Salz der Erde - Berührende Begegnungen

Nach „Sehnsucht Arenenberg" publiziert Frau Christa Gross nun „Salz des Lebens", eigentlich eine Fortsetzung ihres ersten Buches, nur etwas weniger Arenenberg-zentriert.

Auch hier wieder wird Frau Christa Gross in ihrer ganzen menschlichen Dimension greifbar, eine Frau, welche durch das Leben ebenso geprüft wurde wie auch beglückt wird, auch eine Frau, die offenen Auges durch die Welt geht, welche bewusst erlebt, deshalb auch dankbar sein kann für das einmalige Geschenk "Leben".

Da wird an Menschlichkeit und Engagement mehr gelebt, als in manchem UNO-Programm theoretisch gefordert. Das spricht nicht gegen UNO-Programme, aber sehr wohl für Frau Christa Gross. Es ist eben so, Engagement beginnt in der Praxis, im Alltag und nicht vorweg in theoretischen Erwägungen, was deren Nutzen nicht schmälert. Die Mischung im Leben muss stimmen, ein Gleichgewicht muss sein.

Diesem Gleichgewicht begegnet der Leser in diesem Buch. Da steht eine Frau im Leben, nimmt, was dieses Leben bringt, weiss die lichten Moment zu geniessen, dankbar zu sein und stellt sich mutig und entschlossen den Herausforderungen, mögen sie noch so hart sein. Wohltuend begegnet aus diesen Geschichten eine bodenständige Lebensbejahung, kein Kitsch, kein Drama, sondern gepacktes, gelebtes Leben. Danke Frau Christa Gross!

ISBN ISBN 978-3-9523639-6-6
CHF 22.-
kaufen

Armin Eisenring

Jimi und die Evas

Was begeisterte einen aufgeweckten Jüngling namens Armin Eisenring ab 1960, der instinktiv der helvetischen Enge zu entfliehen suchte? Die damals von den Eltern kritisch verfolgte „strube Lärmmusik“, der Rock aus dem fernen Amerika packte den hoffnungsvollen jungen Mann, der ein Stück Rockgeschichte miterlebte und begleitete. Er erzählt engagiert davon.

ISBN 3-9523124-9-0
CHF 29.50
kaufen

Aussteiger und Meerjungfrauen

„Gomera ist die Insel der „Aussteiger“, der Generation der Rock- und Popbegeisterten der 60er Jahre, die ihren Lifestyle dort zelebrieren können und zwar kreativ, mit viel Phantasie. Armin Eisenring schildert diese facettenreiche und farbige Welt packend und auch poetisch.“   

ISBN 978-3-9523639-4-2
CHF 27.50
kaufen



Moritz Hediger

Mein Leben

Wie wuchs man als Kind im Aargau in den vierziger Jahren des letzten Jahrhunderts auf und wie gestaltete sich dann ein Leben im Kulturkanton über politisches Engagement und beruflicher Karriere? Moritz Hediger erzählt als heute 90jähriger unterhaltsam und engagiert, aber auch klarsichtig, von seinem Leben in einem sehr schweizerischen Milieu.

ISBN 978-3-9523475-9-1
CHF 29.00
kaufen


La Bonne du Château

 "Man spricht heute viel von Migration. Hier mal anders. Ein bestandenes Schweizer Ehepaar findet in Frankreich ein Schloss, kauft es und beschliesst, dort zu wohnen und sich diesem Schloss zu widmen. Da warten ziemlich viele Überraschungen, lustige und andere. Die Autorin beschreibt farbig das Leben in Schloss Gorce mit all seinen Tieren und Bewohnern. Viel Vergnügen beim Lesen."

ISBN 978-3-9524831-0-7
CHF 23.00
kaufen

Walo Ilg

Briefe von der Insel

Wenn ein renommierter Anwalt verurteilt wird um dann den Strafvollzug zu erleben, dann wird es spannend, denn der Betroffene gerät sozusagen von der Theorie in die Praxis. Eine sehr erhellende Erfahrung durch die der Autor mit Humor und kritischem Blick führt. Er zeigt, wie die humanitäre Konzeption des Strafvollzuges im Strafgesetzbuch oft zu einer blossen Geldvernichtung verkommt.

ISBN 978-3-9523389-6-4
CHF 25.00

kaufeni

Ermano Marietti

Gottes Wege sind wahrhaft unergründlich, wie der Autor augenzwinkernd über die Figur Ermano Marietti dem Leser demonstriert, geistreich, mit Humor, unterhaltsam und in berückender Sprache, die das Kolorit des bernischen Dialektes mit sich trägt.
Da ging er nun, Ermano Marietti – immer noch ein attraktiver Mann -, leicht schwankend, aber aufrechten und gemessenen Ganges, in eleganter Kleidung, etwas altmodisch, aber mit Stil, von seinem Verabschiedungsfeste kommend, durch die Strassen einem Heim zu, rememo-rierend sein bisheriges rechtschaffenes und seriöses Leben, nicht ahnend, dass ihm das Schicksal einen Lebensabend voller Kapriolen, ja Ausschweifungen und neuen Herausf-orderungen vorbehielt, was sein Gewissen - das eines aufrechten und konservativen Katholiken und Sozialdemokraten – auf die Probe stellen würde nd doch den Segen des heiligen Vaters fände …
Mach’s nach!
Abschied zu nehmen war ihm schwer gefallen, dem Vizedirektoren der Allgemeinen Versicherungsgesellschaft der Lokalagentur Bern, der er nun vierzig Jahre treu gedient hatte, noch bis zum letzten Tage und mit 70 Jahren einer ihrer 10 besten Verkäufer!
dem Versicherungswesen.

ISBN 978-3-9523639-2-8
CHF 23.-
kaufen

Ueli Wittwer

Sämi

Was erlebt ein homophiler Bauernbub vor sechzig Jahren, der im Emmental geboren wurde? Spannend und realistisch schrieb sich der Autor Ueli Wittwer – ein weitgereister Confiseur – seine Erlebnisse von der Seele und wirbt dabei für Toleranz und Respekt. Er reisst den Leser mit durch seine Abenteuer und Leiden, um schliesslich zu seinem Glück zu finden!

ISBN 978-3-9523639-3-5
CHF 29.-
kaufen

Sperm

Der Titel trägt es schon in sich, ist ein Roman, der provoziert, aber auch unter die Haut geht. Es wird die Geschichte des einfachen Bauernjungen Sämi erzählt, der sehr jung schon merkt, dass er schwul ist, und bald feststellen muss, wie verlogen und schmerz-haft die Welt für Männer wie ihn ist.

ISBN 978-3-9523514-1-3
CHF 29.-
kaufen


Oberegger Saga

Ein provokanter und mutiger Roman
Eine geheimnisvolle Erzählung mit märchenhaften Zügen.
Und zugleich eine einfühlsame Geschichte, die zeigt, dass
Liebe wunderbare Kräfte besitzt. Kräfte, welche von Hingabe
getragen werden, bis weit über den Tod hinaus.


ISBN 978-3-9523445-2-1
CHF 25.-
kaufen

Es muss nicht immer Chanel sein

Jeder Mensch trägt in sich Träume, Träume des Lebens und - vor allem - Träume der Liebe!
Die Literatur ist voll solcher wundervoller Traumgeschichten, die sich zwischen zwei Buchdeckeln entwickeln und den Leser im besten Sinne des Wortes entführen in eine Welt, wo Schmerz und Lust zur Liebe führen.
Ueli Wittwer weiss zu fesseln und der Leser geht mit, mal lachend und mal den Tränen nahe, denn die Geschichten von Ueli Wittwer gehen ans Herz!


ISBN 978-3-9523639-1-1                           
CHF 25.-
kaufen

Carlo Müller

Carlo's Story - Erinnerungen und ein Dankeschön

Die 50er Jahre des letzten Jahrhunderts waren goldene Jahre des Aufbruches, wo der Tüchtige bloss zugreifen musste, um durch Einsatz, Leistung und Wissbegierde etwas zu werden und zum Erfolg zu kommen. Carlo Müller - in bescheidenen Verhältnissen aufgewachsen - ergriff die Möglichkeiten, die sich ihm boten und erzählt lebendig aus der Warte seines hohen Alters von dem, was er erlebte.

ISBN 978-3-9523445-2-1
CHF 25.00
kaufen